AllhqFashion Damen Hoher Absatz Rein Schnüren Weiches Material Pumps Schuhe Aprikosen Farbe ylbpx2

B01K3UZFR4
AllhqFashion Damen Hoher Absatz Rein Schnüren Weiches Material Pumps Schuhe Aprikosen Farbe ylbpx2
  • Obermaterial: Pu, Weiches Material
  • Innenmaterial: Schweinsleder
  • Sohle: Gummi
  • Verschluss: Schnüren
  • Absatzhöhe: 8.5 cm
  • Absatzform: Hoher Absatz
  • Griff
AllhqFashion Damen Hoher Absatz Rein Schnüren Weiches Material Pumps Schuhe Aprikosen Farbe ylbpx2 AllhqFashion Damen Hoher Absatz Rein Schnüren Weiches Material Pumps Schuhe Aprikosen Farbe ylbpx2 AllhqFashion Damen Hoher Absatz Rein Schnüren Weiches Material Pumps Schuhe Aprikosen Farbe ylbpx2
Download Teamviewer
info@c-c-solutions.de
09101/49700 00
Menü Suche
Menü Suche
Landesamt für Verfassungsschutz

Sie sind hier

Startseite » Extremismus » Islamismus » Erscheinungsformen » Salafismus » Ausprägungen
Islamismus
© DPA

Der jihadistische Salafismus beruht auf denselben ideologischen Grundlagen wie der politische Salafismus, sie unterscheiden sich jedoch in der Wahl der Mittel, mit denen sie ihre Ziele erreichen wollen.

Auch wenn sich die Anhänger beider Strömungen häufig gegenseitig kritisieren, sind die Übergänge fließend, da sich beide auf die gleichen Quellen beziehen und zudem im politischen Salafismus eine ambivalente Haltung zur Anwendung von Gewalt besteht.

Auf Grundlage „westlicher“ Rechtsnormen erlassene Gesetze lehnen Salafisten grundsätzlich ab. Demokratische – also durch freie Wahlen bestimmte – Regierungen und Parlamente bezeichnen sie als „Götzen“ (arab. ).

Die Mehrzahl der hessischen Salafisten ist dem politischen Salafismus zuzurechnen. Es besteht jedoch ein erhebliches Potenzial an jihadistischen Salafisten, das im Einzelfall bereit ist, insbesondere gegen politische Gegner oder vermeintliche „Feinde“ des Islam, Gewalt einzusetzen.

Der Großteil der Salafisten versucht über Missionierung möglichst viele neue Anhänger zu gewinnen, das heißt vor allem Nicht-Muslime, Konvertiten sowie junge Muslime von ihrer Interpretation des Islam zu überzeugen (politischer Salafismus). Das politische Ziel der Salafisten ist die Einführung und Umsetzung des islamischen Rechts (arab. ), nach dessen Vorgaben das öffentliche und private Leben geregelt werden soll. Die Dawa ist für die Verbreitung der salafistischen Ideologie von maßgeblicher Bedeutung und findet durch Islamunterricht, Islamseminare, Infostände, Kundgebungen, Publikationen und Propaganda im Internet statt. Offene Aufrufe zur Gewalt vermeiden politische Salafisten zwar, lehnen „religiöse Gewalt“ zur Durchsetzung ihrer Ziele aber nicht prinzipiell ab (gewaltorientierter Salafismus).

Ein kleinerer Teil der Salafisten ist davon überzeugt, dass die Errichtung eines islamistischen Gottesstaats im Sinne ihrer Ideologie nur durch den bewaffneten Kampf möglich ist (jihadistischer Salafismus). Jihadistische Salafisten befürworten eine unmittelbare und sofortige Gewaltanwendung. Ihr zentrales Mittel ist somit nicht das Missionieren, sondern der bewaffnete Kampf.

am Matthias Monroy / ein Kommentar / Shimano SHMT3WG Damen Explorer Fahrradschuh 9lR0hO

Ein Mitarbeiter des französischen Inlandsgeheimdienstes DCRI (Direction centrale du renseignement intérieur) wurde als heimlicher Administrator von Blogs enttarnt, die sich um ein populäres Ermittlungsverfahren drehen. Laut dem Nachrichtenportal leap frog Boat Sneakers Baby Mädchen Lauflernschuhe Schwarz bIsWHT
hat der Agent dort Informationen publiziert, die nur von den Betroffenen verstanden werden können. Philosophische Beiträge wurden mit intimen Kenntnissen aus Ermittlungsakten garniert, darunter Fotos, Details zu Aufenthaltsorten oder derzeitigen Aktivitäten. Zu den Umtrieben des Geheimdienstlers gehörten auch mehrere Mails, die unter falschen Namen an einen bekannten Journalisten sowie einen EKS Damen Fllosacg Thin Straps mit Nieten Flache Ferse Casual Schuhe EU 3546 Gold fknyfjKJY
versandt wurden. Der Autor benutzte das Pseudonym „Rosa Luxemburg“. EXIF-Daten einiger online gestellten Fotos sind mit „Christian Bichet“ getaggt, andere Bilder sind von dem Beamten offenbar unter Verletzung von Urheberrechten gepostet worden. Ein Abgleich der Metadaten der Mails mit Wikipedia ergab, dass der Verfasser unter gleicher IP-Adresse mehrere Einträge so manipulierte , dass dies ebenfalls nur Eingeweihten auffallen kann. Alle Blogs sowie Internetaktivitäten des Geheimen sind nun gesichert und unter dem Slogan „Game Over!“ auf http://raphaelilodet.netii.net abrufbar.

Wir finanzieren uns fast vollständig aus Spenden von Leserinnen und Lesern. Unterstütze unsere Arbeit mit einer AILEESE Neugeborene Junge Mädchen Baby Trainer Lauflernschuhe Kleinkind Schuhe Soft Bottom Prewalker AntiRutsch erste Walking Schuhe 624 Monate Blau paMKX
.

In den betreffenden Ermittlungen werden zehn AktivistInnen verdächtigt, vor fünf Jahren französische Hochgeschwindigkeitszüge mit sogenannten Hakenkrallen sabotiert zu haben. Diese geschweißten Vorrichtungen werden von Stromabnehmern der Loks mitgerissen und zerstören die Oberleitung. Die Insassen bleiben dabei unversehrt. Die Protestform war in Deutschland in den 90er Jahren mit mehr als 180 Einsätzen beliebt, um auf die Beteiligung der Deutschen Bahn an Atomtransporten aufmerksam zu machen. Auch in Frankreich wurden die Hakenkrallen kurz vor dem bevorstehenden Castor-Transport platziert.

Die Ermittlungen wurden ara Damen Tokio Sneakers Braun YkUWS1
geführt und gipfelten in einer großangelegten Razzia im Dorf Tarnac, wo die damals Verdächtigten in gemeinschaftlichen Strukturen leben und politisch aktiv sind. Als Indiz galt, dass zwei von ihnen in der Nacht der vier Anschläge in der Nähe einer Bahnstrecke mit dem Auto unterwegs gewesen sein sollen. Die Polizei hatte das Fahrzeug zunächst verfolgt und dann angeblich aus den Augen verloren. Allerdings war ein Peilsender im Einsatz, denn die beiden waren für ihre Abneigung gegen Mobiltelefone bekannt. Mittlerweile kam heraus, dass eine der Verfolgten im fraglichen Zeitraum an einer Bank in Paris Geld abgehoben hatte. Nun ist unklar, ob überhaupt der Prozess eröffnet wird.

Pleaser Day amp; Night GORGEOUS20 GOR20 Damen Pumps Fuchsia Suede BWzxjBU

In dieser Sache erreichte mich inzwischen eine Nachricht von Rolf Eckhard, aus der ich folgendes zitiere:

Dr. Muriel Asseburg ist Senior Fellow in der SWP-Forschungsgruppe Naher/Mittlerer Osten und Afrika. Sie vertritt in diesem SWP-Aktuell 61 August 2017 nur ihre persönliche Meinung.

Dr. Muriel Asseburg »Shrinking spaces« in Israel

Die Verengung demokratischer Spielräume, die Verfestigung der Besatzung und stete Menschenrechtsverletzungen erfordern einen europäischen Paradigmenwechsel“

Die Verengung demokratischer Spielräume, die Verfestigung der Besatzung und stete Menschenrechtsverletzungen erfordern einen europäischen Paradigmenwechsel“

„Israel nimmt seit jeher für sich in Anspruch, die einzige Demokratie im Nahen Osten zu sein. Allerdings dominieren in der aktuellen Regierungskoalition aus rechten, ultraorthodoxen und nationalreligiösen Parteien Kräfte, die illiberale Positionen vertreten und die jüdische Dominanz im gesamten »Eretz Israel« (also in Israel und den besetzten palästinensischen Gebieten) akzentuieren wollen. Demgemäß bemüht sich die Regierung erstens, die jüdischen Elemente im Selbstverständnis Israels noch stärker zu gewichten als bislang. Zweitens treibt sie die Siedlungspolitik in den besetzten Gebieten und deren De-facto-Annexion voran. Drittens engt sie die Spielräume für Israels Zivilgesellschaft und Opposition zunehmend ein. Deutschland und die EU sollten gegenüber Israel auf die Durchsetzung internationalen Rechts, eine Verbesserung der Menschenrechtslage und die Bewahrung von Handlungsräumen für die Zivilgesellschaft hinwirken. Dabei sollte die Achtung menschen- und völkerrechtlich verbriefter Rechte einer Konfliktregelung nicht länger nachgeordnet werden.[…]“

Siedlungspolitik Verbesserung der Menschenrechtslage Handlungsräumen für die Zivilgesellschaft

https://www.swp-berlin.org/fileadmin/contents/products/aktuell/2017A61_ass.pdf

Freue mich über Kommentare hier.

Jochen

Gefällt mir Lade…

HeiSiMei PUStilettFerseFersen der Frauen / PlattformFersen / Partei u Abend / Kleid / Schwarzes / Rot / Blume / Beige RED47 0NcQFlnZ

Da ich die junge Welt regelmäßig lese und auch hier gelegentlich Artikel daraus wiedergebe, gestatte ich mir, auch die folgenden kritischen Anmerkungen wiederzugeben. Ich werde die junge Welt allerdings auch weiterhin regelmäßig lesen und mein Abo nicht kündigen, denn es gibt wenig Alternativen zu ihr. Eine Diskussion um Mahnwachen und…

In "A.Schwarzer"

Oasap Boys Low Heels Laceup Latin Dance Shoes Black 8CYAftye

Karin Leukefeld, Reporterin in Syrien, in der jungen Welt: https://www.jungewelt.de/artikel/332223.raketen-gegen-syrien.html Mir ist wichtig, wieder einmal darauf hinzuweisen, dass Israels als "vorbildliche Demokratie" gepriesene Staatsverfassung NICHT wie z.B. das Grundgesetz den Gleichheitsgrundsatz vor dem Gesetz enthält. Nichtjuden werden dort ohne Schutz der Gerichtsbarkeit diskriminiert wie seinerzeit Schwarze in Rhodesien. Wer in…

In "Überwachungsstaat"

Zeit der Verleumder - Antisemitismusvorwurf als Waffe gegen Linke

Wichtige Einschätzung im Neuen Deutschland. Sogar ich musste mich diesem Vorwurf aussetzen, weil ich mir erlaubt habe, den israelischen Staat als Apardheitsstaat zu kritisieren, der die Gleichheit aller Bürger vor dem Gesetz eben NICHT in seiner Verfassung garantiert; und weil ich Leute zu Wort kommen lasse (Albrecht Müller), die andere…

In "Ethik"

Seit Jahren wende ich mich gegen die Gleichsetzung Kritik am Zionismus=Kritik an Israel=Antisemitimus – in unmittelbarer Auseinandersetzung mit Protagonisten der sog. Antideutschen, der zionistischen Politik und mit der gedanklichen Konstruktion selbst. Diese Gleichsetzung verneint die Erkenntnis, dass der Faschismus/die europäischen Faschismen nicht gegründet waren auf „Rassismus“ sondern auf den Kapitalismus, die hemmungslose Ausbeutung und weltumspannende Wirtschaftsinteressen. Die Ausgrenzung der „Minderwertigen“, ist in diesem System des Wirtschaftens gemeinsame „Werte“grundlage. In Nazideutschland hat diese Ausgrenzung der Minderwertigen ihren Ausdruck auch in der Judenvernichtung gefunden. Die planmäßige Vernichtung anderer Gruppen wie Sinti und Roma, die Vernichtung sog. lebensunwerten Lebens, asozialer Berufsverbrecher und der politischen Gegner war begründet in diesem wirtschaftlichen Interesse und wird sehr gerne unter den Tisch gekehrt, wäre sie doch ein deutlicher Beleg dafür, dass es den Nazis viel umfassender um Ausbeutung und Unterdrückung ging. Die sog. Antideutschen finden in der LINKEN, in den mit ihr sympathisierenden Medien, in ihrer politischen Stiftung und sogar in der VVN-BdA relativ großen Zuspruch. Einen so großen Zuspruch, dass ich mich mittlerweile ernsthaft frage, wie lange ich als Linke Bestrebungen mittragen kann, deren Unterstützer in weiten Teilen den Interessengegensatz zwischen Kapital und Arbeit herunterspielen und sich auf Spielwiesen tummeln, die die o. g. allgemeine Ausbeutung im Interesse des Finanzkapitals völlig aus den Augen verlieren. Ein Bezug auf den Interessengegensatz ist bestenfalls vereinzelt noch im Parteiprogramm zu finden, in politischen Stellungnahmen, zur Begründung von Forderungen wird er aber nur noch sehr selten als Argument herangezogen. In Zusammenhang mit dem anstehenden Antikriegstag betone ich diese Aussage aus dem „Schwur von Buchenwald“: „Die Vernichtung des Nazismus mit seinen Wurzeln ist unsere Losung. Der Aufbau einer neuen Welt des Friedens und der Freiheit ist unser Ziel.“ Die wesentlichste Grundlage faschistischer Herrschaft war und ist der Kapitalismus. Der Kampf gegen Rassismus und Militarismus wird eine neue Welt des Friedens und der Freiheit nicht herbeiführen, wenn er den grundlegenden Interessengegensatz vernebelt. Der Einsatz gegen die Durchsetzung der Kapitalinteressen – auf allen Ebenen, an allen Orten – ist und bleibt der entscheidende Punkt.

Beiträge als RSS-Feed

RSS - Beiträge

Meistgelesen

Kommentare als RSS-Feed

RSS - Kommentare

Jüngste Kommentare